Basix and Ethix for the 21th Century - Chapter 1

From S23Wiki
Jump to: navigation, search

Projekt EFFPI²³ >< Basix and Ethix for the 21th Century ><

Vorläufiger Entwurf einer Präambel zur Neuen Weltordnung

  Als oberstes Gesetz gelte fortan nur das, was weise sei -
  und nicht das, was Mehrheiten findet!
  
  Das aber, was denn nun als weise anzusehen ist, wird,
  um „Menschliches Versagen“ für alle Zeiten,
  so weit wie möglich auszuschließen,
  von zwei in ewigem Wettstreit miteinander liegenden Rechnersystemen
  mit „Künstlicher Intelligenz“ bestimmt.

Dies ist die Geschichte des alten und ewigen Kampfes zwischen Gut und Böse, dessen Ausgang letztendlich unser aller Schicksal bestimmt und noch bestimmen wird!

Du kannst von Anfang an, hier auf S23Wiki mit dabei sein… oder auch vom Ende an… wir werden sehen…

Dies hier ist aber auch die Geschichte um die verdammt hart umkämpfte gemeinsame Schnittstelle zwischen FUCKUP und 666... die so nötig wie das Salz in der Suppe ist. Hrmpf!

Abonniere Dich auf diese Seite, sei von Anfang an mit dabei… überlass das Feld nicht alleine Deinen großen Brüdern und deren kleinen Schwestern…

Um die Dinge nicht unnötig zu verkomplizieren haben wir die zwei in ihrer Ergebnisausgabe miteinander konkurrierenden Systeme einfach einmal die Bezeichnungen FUCKUP und 666 - DAS GROSSE TIER gegeben:


FUCKUP

In der hervorragenden visionären, aber leider auch nur fiktiven Betriebsbeschreibung von RAW (ILLUMINATUS, Erster Teil, „Das Auge der Pyramide", Robert Shea und Robert Anton Wilson), eine der letzten intelligenten Wesenheiten der Neuzeit lesen wir hierzu folgendes…

Hagard Celines gigantischer Computer FUCKUP – First Universal Cybernic-Ultramicro- Programmer – ist im wesentlichen ein ziemlich hochgestochene Form der heutzutage gängigen Standard-Selbstprogrammier-Algorithmus-Maschine; ihr Name stützt sich auf ein zufallsbedingtes Programm, durch das er in die Lage versetzt wird, I Ging-Hexagramme zu „werfen“, indem er einen zufällig offnen Stromkreis als eine unterbrochene Linie (yin) und einen zufällig offenen Stromkreis als eine ganz Linie (yang) liest, bis sechs solcher „Linien“ entstanden waren. Indem er dann sein Gedächtnis konsultierte, wo die gesamte Überlieferung der I Ging-Auslegungen gespeichert war, und dann die Gegenkontrolle mit dem laufend Abgetasteten der politischen, ökonomischen, meteorologischen, astrologischen, astronomischen und technologischen Exzentrizitäten dieses Tages macht, kann er eine Deutung des Hexgramms vorlegen, die nach Hagbards Meinung die besten aller wissenschaftlichen und okkulten Methoden in sich vereint, um heraufkommende Entwicklungen aufzuspüren.

In der zukünftigen erweiterten neuzeitlichen Programmierung erfährt FUCKUP ein umfassendes Update mit allen großen Wissensdatenbanken dieser Welt, welche auf der GNU-GPL und freigegebenen Quellcodes (OpenSource) aufbauen und, ganz im Sinne des alten chinesischen I Ging-Prinzips das Prinzip der Imponderabilität auf ideale Weise unter neuzeitlichen Vorgaben weiterführen.

Die Tendenz von FUCKUP zum Entwurf bzw. zur Ausgabe von finstersten Szenarien (vgl. Hexagramm 23 in o.a. Quelle) wird seitens der im Auftrag des ALLESEHENDEN AUGES tätigen Programmierer durch die Eingabe von vorläufig endgültigen (Hrmpf!) Definitionen gemildert werden, an deren Ergebnisberücksichtigung selbst bei kompliziert gelagerten Abfragen kein „Vorbeikommen“ ist. Dies wird durch die Einrichtung entsprechender Auswertungsroutinen sichergestellt werden. Die Ausgestaltung des dsbzgl. Workflow-Managements findet unter freiheitlichen Gesichtspunkten statt – und zwar Frei im Sinn von Freiheit und nicht im Sinn von Freibier (Richard Stallman).

Die Einberufungen in den "Inneren Kreis" der FUCKUP-Programmierer ergehen in nicht mehr all zu ferner Zeit... und ein jeder, der damit ins Blickfeld des ALLSEHENDEN AUGES gerückt wird, sollte sich gut überlegen, ob er DIENEN WILL - oder nicht: NON SERVIAM!

Die Database liegt bereits in statistisch nicht mehr greifbaren Bereichen... weshalb Rich wohl immer wieder ins GOOGLE-Headquarter marschiert... denn wenn der Databank-Upload erst einmal begonnen hat, werden die GOOGLE-Server wohl ins Rotieren kommen...

Das FUCKUP-Programmgerüst steht in der Vorentwicklungsphase... und für das Kernel müsste da ja auch noch jemand ran... aber ich denke, auch hier hat das ALLSEHENDE AUGE sich schon bereits den richtigen ausgeguckt, nicht wahr, Linus?


666 – DAS GROSSE TIER

Leider unterliegt unser Wissen zu diesem Rechnersystem der Vorgabe völliger Geheimhaltung, vorhandene Gedächtnisimprints wurden bei den Geheimnisträgern ausgeslöscht, um diese nicht unnötig zu belasten bzw. zu gefährden…

Es ist aber soviel bekannt:

Standort des Zentralrechners: ist nicht in den U.S.A.!

Dieses System, welches nach streng vorgegebenen starren Strukturen aufgebaut ist - selbst der Quellcode ist nicht frei - (was zu allerschlimmsten Befürchtungen Anlass gibt!), ist bereits aufgesetzt und behindert, blockiert und lähmt die Arbeit aller Aufrecht denkenden Geister dieses Planeten durch ständig neue schreckliche Befehlsausgaben zu Gunsten jener Menschheitsgeissel, die hier gemeinhin in Zukunft schlicht und einfach nur als Die Macher der großen Scheisse bezeichnet wird.

Dieses System impliziert Unfreiheit und nicht nur die Unfreiheit proprietärer Software sondern die Unfreiheit in nahezu allen Lebensbereichen und Manifestationen des Denkens und Seins (Bodenordnungssysteme, Schulsysteme, Wirtschaftsordnung, Währungssysteme und und und... :-().

Die Geschichte von FUCKUP und 666 ist jedoch nicht voneinander zu trennen… das eine System kann nicht ohne das andere auskommen¬ – sie bedingen einander gegenseitig… so wie Tag und Nacht, Licht und Schatten, Yin und Yang, Mann und Frau, Kether und Malkuth, Yoni und Linggam...

Dies hier ist jedoch im Wesentlichen die Geschichte des Kampfes um die Etablierung und Einsetzung beider Rechnersysteme als superschlaues globales Betriebssystem… welches dann, neben der Lösung von so profanen irdischen Probleme, wie z.B. das Scheißen ins Trinkwasser oder die Verpestung unserer Atemluft, endlich in der Lage sein wird, Verbindung zu unseren Brüdern und Schwestern im All aufzunehmen… Seti hin, Seti her - in ein so derart unaufgeräumtes Haus kann man doch keine Besucher einladen… da blamiert man sich doch bis auf die letzten Dinosaurierknochen!


  Die WELTFORMEL-Baumeister informieren:
  
  Achtung! Hier wird noch immer gebaut!
  
  Richtfest: Beltane 2010
  Endgültige Fertigstellung: vmtl. NIE !!!!!
  STARSEED ONE - Left-Off: 2323 - wann denn sonst?
  Ziel: TERRA II ("Zweithundsruh")
 
  Achtung! Baustellendiebe haben den Schlussstein geklaut! Das ist von großen Übel!
  Achtung! An dieser Baustelle sind keine Sklaven im Einsatz!
  Achtung! Außerirdische Fremdarbeiter verfügen alle über gültige Lizenzen des MfAA!
  
  Mit der bitte um gfl. Beachtung, Berücksichtigung und frdl. Kenntnisnahme:
  
  Das OntoMedienKollektiv im Projekt EFFPI²³
     
          • DIE WELTFORMEL
          • Klick!
          • KEIN ANFANG +++ NO BEGINNING
          • THE OLD MEANING ETERNAL CIRCLE OF LIFE
          • und dazwischen - der reine Wahnsinn...
          • Oooooohh - und es ist so schöööööön...
          • Mein Gott ... es ist voller Sterne!...
          • Dein Vaddah, meine Muddah, unsere Kinder: TOTAL DURCHGEKNALLT !!!!!
          • DAS GANZE UNIVERSUM IST VOLLKOMMEN WAHNSINNIG !!!!!
          • NO GOD - DOG ON - ON DOG - NO DOG - GOD ON - ON GOD !!!!!
          • GOTT IST TOT: WIR SIND ALLE ABSOLUT FREI !!!!!
          • GOTT IST TOT: Nietzsche !!!!!
          • Nietzsche IST TOT: GOTT !!!!!
          • TU WAS DU WILLST, SOLL DAS GANZE GESETZ SEIN !!!!!
          • EWIGE BLUMENKRAFT !!!!!
          • HAIL ERIS !!!!! HAIL DISKORDIA !!!!!
          • KEIN ENDE +++ NO END
          • Klack!


Hi! Hallo! Hola! Besucher(innen)! Wohnungssuchende! Reisende!

Seid alle ganz herzlich gegrüßt!

Fürchtet Euch nicht, Ihr seid auf der Seite der Guten gelandet!

Es geht nicht nur darum, Deine Seele vor ewiger Verdammnis

und vor nachhaltig schlechtem Karma zu retten -

nein, nein, nicht allein:

Es geht um die Rettung der Menschheit und des ganzen Planeten!

Es geht um die Totalverwandlung der Menschheit, wie 2001 es suggeriert -

oder Nietzsche (jaja, Gott ist tot, Blah-Blah-Blah... keine Sorge,

Nietzsche aber auch!).


          • GOTT IST TOT: WIR SIND ALLE ABSOLUT FREI !!!!!


So lange ein(e) jede(r) den Willen des Universums erfüllt,

gibt es überhaupt keinen Grund, sich irgendwelche Sorgen zu machen.

Wir sind alle ganz ruhig...

das Rauschen des PC-Lüfters. das leise Klicken des Prozessors

während des Datenschleuderns im Hintergrund und das Wechselspiel

der Router-Leds ist so sedierend wie eine VE bestes Neder-Weed...

Boing-Smash-Boom! Humpty-Dumpty! Los geht's...


  WILLKOMMEN AUF DER WELTBAUSTELLE
  WER SOLL DIE NEUE WELT BAUEN - WENN NICHT DU UND ICH?!
  WIR BAUEN EINE NEUE STADT - UND DIE SOLL DIE SCHÖNSTE SEIN!
  UNSERE GUTE MUTTER ERIS PASST AUF UNS ALLE AUF!
  DER GROSSE BRUDER AUCH! [[1]]
  ABER DAVIDS DATENSCHLEUDER HAT GOLIATH SCHON ZIEMLICH ZUGESETZT!
  BIST SCHON EIN ARMES SCHWEIN, GOLIATH!

Endlich einmal etwas echt ganz Erbauliches zur psychischen Rekonditionierung tun...

Den Bio-Imprint mal so'n richtigen kindlichen MindKick verplätten

und einfach mal checken, ob die alten MedienGuerilleros und OntoAnarchos

von der OPERATION MINDFUCK nicht auch für Dich den Rekrutierungsbefehl im Koffer haben!

Dann hat sich der Besuch hier auf der WELTBAUSTELLE für Dich nämlich echt gelohnt!

Na dann - Froh ans große Werk - auf geht's:


      • DAS GANZE UNIVERSUM IST VOLLKOMMEN WAHNSINNIG!!!!!
  WIRKLICH?????
  JA! WIRKLICH!!!
  VOLLKOMMEN!!!
  ES IST VOLLKOMMEN UND VOLLKOMMEN WAHNSINNIG!!!
  GENAU SO WIE DU UND ICH - WAS HAST DU DENN SONST GEDACHT???
  WIE DROB SO DRUNT - DANN IST DIE WELT ERST RUND!!!

Damit nicht auch noch der letzte Rest gesunden Menschenverstands demnächst womöglich auch

noch hinterm Mars den Milchstraßenbach herunter rauscht, hält Otto Doors-Neemens für Dich

den FREI- und SCHUTZBRIEF DIE WELTFORMEL, ausgestellt und zertifiziert durch das

OntoMedienKollektiv im Projekt EFFPI²³

auf Abruf bereit!


Otto hat sie also, DIE WELTFORMEL, die definitiv zum Ziel führt,

wenn Hopfen, Hanf und Malz, DOG erhalt's, bei Dir noch nicht ganz verloren sind.

Warum in die Ferne schweifen, wo doch die Gute so nah liegt... ;-)


Die Analphabetenversion der Formel liegt, wenn auch streng komprimiert,

aber um so genialer, an anderer Stelle hier auf s23-Wiki herum - schau mal hier:

  http://s23.org/wiki/Image:Loveandanarchy.gif

und schau mal hier:

  http://s23.org/w/images/thumb/4/47/Loveandanarchy.gif/230px-Loveandanarchy.gif

und hier ist es denn, Robin Merrill's MasterPeace:


  Loveandanarchy.gif

Thx to Robin Merrill - alredy a long time ago on s23-wiki - hope he is doing well, cause:

HE'S A GOOD MAN! HE'S A GENTLEMAN!


By the way... die "Gute" liegt uns nahe...

WARUM SIND WIR HIER??? KÜMMERT SICH ERIS WIRKLICH UM UNS???

Doch - sie kümmert sich - hier ist der Beweis ;-):

Die Allerschönste 01.JPG


Spätestens jetzt bist DU wach geworden, glaubst schon fast zu wissen,

was DU wirklich willst! Warum also noch lange zögern???

Schreib einfach >HERR DAM-IT!< ins Betreff und ab damit an:

  otto_doors_neemens@yahoo.de

und finde die Lösung der meisten Deiner, unserer, zukünftiger Probleme.

KEIN SCHERZ! KEINE SEKTE! KEIN SCHEISS!

PURE LEBENSESSENZ! BEST OF LIFE! BEST OF LUCK!

DIG IT! DO IT - NOW!

Neugierig geworden - na dann: s.o.!


FUCKUP gehackt!!!!!

Wie die OntoMedienGroup aus für gewöhnlich gut unterrichteter Quelle erfahren hat, ist es erstmals einer weiblichen Astro-Hackerin gelungen, bis in die Ergebnis-Logs des Systems vorzudringen... das Ergebnis ist absolut nicht berauschend!

Hier die mittelfristige Prognosen:

1. Zunehmend größere soziale Unruhen in Zentraleuropa - mit Flächenbrandtendenz (Paris war erst der Anfang...)

2. Steigende Goldankäufe durch die Anarchokapitalisten

3. Zusammenbruch von Groß- und Staatsbanken (der Crash der Hypo Real Estate anno 2008/2009 war erst der Anfang!)

4. TOTALLY SOCIAL DESASTER CRASH OF THE GLOBAL MONEY-GO-AROUND-SYSTEM

5. Opfer: nicht bekannt! Der große Seelenfresser wäre dumm, wenn er diese Chance ungenutzt lassen würde!

Meine alte Freundin GISELA AUF GOMERA im Valley weiss mehr...

Wie hat sie nur den FUCKUP-Hack hingezaubert? Sure, sie ist eine Hexe -

und das nicht nur anner Seiberkist...

In diesem Sinne, macht Euch keine Sorgen um's Geld, das geht eh kaputt, sondern:

PLEASE, READ THE FUCKIN' MANUALS! -

here is another one of IT:


  1. GLAUBE NICHTS!   
  2. ZWEIFLE AN ALLEM!!
  3. BEKÄMPFE DIE HERRSCHENDEN!!!
  4. DENKE FÜR DICH SELBST - NARR!!!!
  5. FINDE DEIN EIGENES LICHT!!!!!
  Buddha & RAW - This is the main of the LAW!

Die ewig-alte-ewig-junge 5-er-Bande - da haben wir sie wieder... die Säure-Essenz des Lebens...

Arbeiten unter s23-wiki ist Balsam für die Nerven und bringt Dein Selbst auf den Punkt - lese z.B. auch mal das "Kleingedruckte" hier, das Dich niemals reinlegt:

http://s23.org/wiki/S23Wiki:General_disclaimer

und Eris ist ohnehin nie allzu weit weg - sie passt auf uns alle auf ;-)

Ja! Es ist alles in Ordnung. Du brauchst Dir wirklich keine Sorgen machen!

Ja, Mattis, trotz des noch immer nicht besonders weit fortgeschrittenen amniotischen Grades der Mentation der diesen Planeten bevölkernden domestizierten Primaten, brauchen wir nun anscheinend nicht mehr unbedingt unser Antlitz zu den Sternen erheben und in der Hoffnung aufblicken, (dort) jemanden Interessantes zu finden, mit dem man sich unterhalten könnte.

In der Tat: Bist Du in der richtigen Wiki, rückt die Kommunikation mit Gleichartigen in den Bereich des Möglichen...

Nicht wenigen von uns passiert es doch oft, dass unsere Mitaffen und -äffinnen selbst allerklarsten und seit Urzeiten bewährten Sprachcode nicht verharkt kriegen - zum Beispiel:

Du hast Dir den Daumen gequetscht! Ich sage Dir: nimm Arnikasalbe oder -tinktur. Das ist ein altes Zaubermittel! Du sagst aber nur: Häääh? Mein Doktor hat mit aber diese oder jene Chemoschmiere verordnet. DER muss es doch wissen und nicht DU, Quacksalber! Du lässt dabei völlig außer Verdacht, dass Krankheit das Geschäft Deines Docs ist - und nicht GESUNDHEIT!!! Von mir kriegst DU die DAMN NFO jedoch umsonst - denn:

"Umsonst habt Ihr die Gabe empfangen - umsonst sollt Ihr sie auch wieder geben!"

Hierin liegt ein höherer philosophischer Aspekt, ein überaus gemeinnütziger übrigens: Mediensozialismus in Reinkultur - der dann auch noch funzt - ganz im Gegensatz zum "real existierenden Sozialismus" (ja, wo warer denn, wo isser denn?)... Hier liegt auch der wesentliche Beweggrund, warum alle an den Wikis arbeitenden Menschen kaum oder nur in ganz seltenen Fällen auch nur einen Gedanken an den schnöden MAMMON verschwenden! Letztendlich wird damit ja die Geschichte der Welt neu geschrieben und einige wesentliche Korrekturen im historischen Log unkaputtbar in allerhärtesten Granit, Monolith, Kryptonit etc. in die intergalaktischen Chronomainserver der Archive von Agarthi eingemeißelt. Von einigen Ausnahmenkatastrophenszenarien (Sintfluten, Apokalypsen) einmal ganz abgesehen liegt diese dort dann erst einmal ziemlich sicher... Welcher Planet im intergalaktischen Planetenlogverbund kann schon eine derart feine Database vorweisen... erst damit wird planetarisches Troubleshooting möglich und es dämmert immer mehr und klarer am Horizont herauf, welche soziopathischen Fehlfunktionen und -organisationen beim Namen genannt werden müssen - um anschließend in den globalen Mülleimer für immer, ewig und 3 Tage entsorgt zu werden...

  "Wenn alle Möglichkeiten erschöpft sind und dann noch etwas übrigbleibt,
  was nicht in den planetarischen Mülleimer gelandet ist,
  MUSS DAS DIE WAHRHEIT SEIN!"

Ich denke, aus diesem und keinem anderen Grund sind viele von uns in den Wikis unterwegs:

  Wieviel von unseren Spielen ist Lüge, wieviel ist Wahrheit -
  und was müssen wir noch alles zur Bekämpfung der globalen Dummheit vom Zaun brechen -
  wo diese doch bekanntlich das Ausmaß der Unendlichkeit einnimmt... verd...

Ein dicker Brocken, den wir da bewegen müssen: DER BROCKEN IST UNSER GANZER PLANET / WHOLE EARTH!!!

Aber wir werden es schaffen, WIE EIN BAUM, DER AM WASSER STEHT - SIE WERDEN UNS NICHT MEHR LOS WERDEN!!! Wir sind der Stachel in ihrem Fleisch... und sie werden uns jagen, umbringen, unsere Freiheit einengen, beschneiden und abschaffen wollen - es wird ihnen letztendlich NICHT gelingen - denn die Message liegt mittlerweile sicher, zentral (wie vor), dezentral und extern (NO-GOD - DOG-ON) unkaputtbar gebunkert. Die wesentlichesten Fälschungen sind korrigiert, die größten Irrtümer sind bloßgestellt... das planetarische Troubleshooting kann beginnen...

  WEIL FREIE MENSCHEN IMMER SCHLAUER SIND ALS SKLAVEN!!!

Tja, GOLIATH, es sieht ganz so aus, daß Deine Brötchengeber, die alten Männer in den Wechseljahren den Krieg gegen die junge MedienGuerilla verloren haben... es wird Zeit, die Seite zu wechseln. Schalt doch mal lieber die eine oder andere geile Webcam-Seite ein und lass Dir mal zeigen, wieviel Schönheit es in der Welt so gibt...

Carpe noctem!

Greetz!

Hail Eris -><- Kallisti -><- All Hail Discordia!

Non serviam!


Das OntoMedienKollektiv im Projekt EFFPI²³


          • Klick +++ und hinter dem Jupiter: DIE EWIGKEIT !!! +++
          • ... und die ist voller Sterne ****************************************>>>>> ?????
          • und deshalb: Finger, Füße, Weltraummüll und Sonden weg von EUROPA - EUROPA ist Euch verboten! Seid gewarnt!
          • der Rest muss reichen...
          • +++ KEIN ENDE +++
          • +++ THE OLD MEANING CIRCLE OF LIFE:
          • +++ NO BEGINNING - NO END +++
          • +++ LIEBE IST DAS GESETZ, LIEBE UNTER WILLEN
          • +++ Anfang der Mitteilung
          • +++ Das ganz Universum ist zwar vollkommen wahnsinnig
         - aber Otto Doors-Neemens ist NICHT verrückt!
          • +++ Ende der Nachricht +++ Klack




Weiter geht es / mehr findest Du hier:

http://s23.org/wiki/EFFPI²³_-_Seti23²³_-_Index


Die OntoMedienGruppe im Projekt EFFPI²³ stellt sich vor

An die Seitenbetreuung - Frage 1: Müssen wir an dieser Stelle einen Seitensplit vornehmen?

An die Seitenbetreuung - Frage 2: Die Links sehen rar aus - was mache ich falsch?

Learning by Doing: Alt + P is much okay!!!!! ;-))

  Joe L. Humgart (Joel)
  
  "Ich bin ein dickes Nashorn
   Und hab ein großes Maul,
   Am liebsten tue ich fressen,
   Ansonsten bin ich faul!"
  
  Dutch23 ist ja einigermaßen fleißig hier - ich aber nicht!
     
  Deshalb geht mal hier hin:
  
  DeWikipedia:Benutzer:Joe_L._Humgart
  
  DeWikipedia:Benutzer_Diskussion:Joe_L._Humgart
  
  DeWikipedia:Joel

Die weiteren Mitglieder sind:

  DutchMountez aka Dutch23
         
  - den kennt Ihr ja nun alle schon ein wenig...
  
  Basix_and_Ethix_for_the_21th_Century
     
  EFF-Aktivist/MedienGuerillero/WELTFORMEL-Schmied.
  Glasklarer Denker, Rhetoriker und Freigeist.
  Ein großes Glück für den eher hedonistisch orientierten Rest des Kollektivs,
  die für einen gut zugedröhnten Fick mit der nächst erreichbaren Gespielin alle guten 
  Vorsätze vergessen... und statt Wiki nur noch Ficki verstehen... diese Geilos!
  Dutch bringt, ganz wie sein großes APO-Vorbild Rudi Dutschke, selbst die   
  allerkompliziertesten soziologischen und soziopathischen Zusammenhänge und  
  Problemkomplexe auf den Auflösungspunkt.
  
  Zielsetzung: FreeTV4U+Me - "Frei im Sinn von Meinungsfreiheit und nicht im Sinn 
  von Freibier!"
  
  Ex-Radio-Pirat - in bester Freies-Radio-Tradition (FRD, FRW, RDL u.a.)...
  
  Wer schon einmal mit einer zigarrenkistengroßen Sendereinheit bei 10 Grad Minus im 
  Baum gehockt hat und Direktiven für dem Kampf im Wendland, Startbahn West oder gegen 
  das KKW Brockdorf ausgestrahlt hat - gejagt von Postpeildiensten und dem BGS - der 
  kann sich gut vorstellen, wie schwer einst interventiver Journalismus gewesen ist...
  Aus dieser Tradition heraus hat er auch als einstiger FreiRadioMod heute absolut 
  keine Probleme damit, sich die ganze Editierkacke anzueignen und stundenlang im  
  Dachzimmer am Hackbrett abzuhängen - währenddessen das Restkollektiv eins tiefer wie 
  die Schweine durchs Weltall fliegen... sniff :-(( 
  Hugo Hennig
  
  SexTVist, in allen lokalen AdultChats mit diversen Aliasen auf der Suche nach der    
  Göttin unterwegs.
  Hat er eine gefunden, dann dauert's nicht mehr lange bis zum nächsten Kirchenfest...
  und der Göttin wird von der versammelten Gemeinde in jeder erdenklichen Weise    
  gehuldigt...
  Die Gemeinde verzeiht Hugo deshalb regelmäßig alle seine Entgleisungen...
  Über sein früheres Leben auf einer Hühnerfarm schweigt sich Hugo bis zum heutigen   
  Tage nachhaltig aus... Was hat Hugo zu verbergen? Welche Last liegt ihm nur 
  auf der Seele...?
  Otto Doors-Neemens
    
  Unser Spiritus Rex Popus Dopus Maximo Leader.
  Wir folgen ihm überall hin, vertrauen ihm blind, gehorchen ihm auf's Wort
  und geben ihm unser ganzes Geld!
  Warum? Er ist nicht blöd und tut genau das, was WIR wollen!
  Darin steckt ein höherer philosophischer Aspekt.
  Das werdet Ihr auch noch lernen.

Aber, Leute, bitte auch niemals vergessen:

  Don't follow leaders! Better watch your parking meters!
  
  This one's from you, Bob!
  
  Ja, gerade hier bei uns in DamNed Amsterdam!
  
  Amsterdam hat strenge Parkvorschriften!
  Seid gewarnt: illegales Parken wird mit der Anbringung von gelben Parkkrallen
  teuer verfolgt und richtig teuer wird's dann, wenn Dein Auto dann auch noch
  weggeschleppt wurde.
  Die Parkplatzpolizei ist eine der wenigen städtischen Abteilungen,
  welche gewinnbringend arbeitet.
  Wenn Dein Auto also auf einmal weg ist, kann es
  a) von der Parkplatzpolizei abgeschleppt worden sein;
  b) geklaut worden sein;
  c) oder von ordnungsliebenden, besoffenen oder antideutschen EinwohnerInnen
     in die nächste Gracht geworden worden sein!
     (was nicht unbedingt dem Bereich der "Citymythen" zuzurechnen ist... ;-)
     Wie sagen wir Hollanders: "Nichts muss, alles kann!"
  Für Besucher(innen) unseres lustvollen Citydaseins:
   
  Parkt von der Bananenrepublik aus kommend im RAI (Messezentrum) oder in der ARENA
  (Fußballstadion - nein, es gibt keine Freundschaftsspiele!) und dann mit der Tram 
  oder METRO (Kombi-Ticket-Metro/Parken-City-Retour im Parkhaus holen) inner   
  Viertelstunde zum nächsten City-Coffeeshop, Chinatown oder in den RLD, ins 
  Hanfmuseum oder in eine deftige Liveshow, z.B. dem CASA ROSSA.
  Oh shit, wo hört die Kultur auf und wo fängt die Werbung an...
  Ja, so isses denn immer wieder in unserem Leben:
  YOU HAVE TO READ THE FUCKING RULES!!!!!
  
  Haha! Gerade in A'dam - City, RLD.
   
  Wer einmal Bekanntschaft mit den gelben Krallen gemacht hat, weiß um den Wert dieser 
  Empfehlungen!

Weiter mit dabei:

  Sankt Abaddon
     
  Er bringt uns die Apokalypse in den Bereich des Greifbaren.
  Er jagt uns verdammt viel Angst ein.
  Er versetzt unsere dunkle Hexe GISELA mit Flugsalbe und extatischen Tantra
  in allerschlimmste tiefschlafmäßige Erschöpfungszustände, um sich diese, nicht nur  
  für u.a. die "Umkehrung des Schöpfungsaktes" gefügig zu machen (tut immer so, als ob sie davon 
  nichts wüsste!), sondern auch um zu vorgerückter Stunde die Zeit für die Manipulation 
  ihres Astro-Rechners zu nutzen.
  Anschließend glaubt sie dann immer wieder mal, FUCKUP gehackt zu haben und
  versetzt mit ihren dunklen Prophezeiungen anschließend das ganze Valley in hellste  
  Aufregung!
  Auf GISELAS Prognosen ist daher absolut kein Verlass mehr.
  Was aber, wenn Abaddon uns alle täuscht und wir der Apokalypse bereits viel näher  
  gekommen sind, als wir uns das jemals gedacht haben...? OMG!!!!!
  Da haben wir sie schon wieder:
  
  Die ewig-alte-ewig-junge 5-er-Bande - die Säure-Essenz des Lebens... 
  

und nicht zuletzt, unsere gute Mutter, Schutz und Quell sprudelnder Freude und nicht enden wollender Inspiration:

  DIE HEILIGE KIRCHE DER HARMONIE GOTTES
  
  Die Spaß-Kirche zum Mitmachen - weit jenseits von Gut und Böse und Wut und Getöse!
  
  Die Gemeinde kann man nicht mit ulkigen Karikaturen von Pope Otto aus dem  
  spirituellen Gleichgewicht bringen!
  
  Bei der heiligen höhnischen Spaßkirche musst und solltest Du echt kein GAR NIX  
  GLAUBEN... obwohl, die Option, nach ausreichender Initiation Verkehr, wenn auch  
  nicht ungeteilten, mit der Göttin zu haben, lässt doch so manchen unter uns 
  aufhorchen... und sich schon auf's nächste Beltanefest freuen...
  
  Und das allerheiligste Sakrament?
  
  Sex, heftiger Sex, heterosexueller Sex, bisexueller Sex, homosexueller Sex, 
  lesbischer Sex, jeden möglichen Sex, bei dem der straighte unverheiratete Polizist  
  von nebenan bei allerreinstem Gewissen sagen kann:
  
  "Yep! Toll! Geil! Das ist okay! Das will ich auch haben! Aber Hallo!
  Her mit dem f****** Aufnahmeformular!"
  
  Du willst mit oder ohne Glied Mitglied werden?
  Die Mitgliedschaft kostet nix - nur mehr oder weniger den Verstand!
  Aber wo nix is, iss ja bekanntlich auch nix zu verlieren:   
  
  Okay, dann die Griffel gespitzt und hier Dein persönliches Aufnahmeformular
  angefordert - bitte eMail an:
  
  otto_doors_neemens@yahoo.de
  
  Anforderungscode im Betreff - männliche Bewerber:
  "Ja, ich will mit Glied Mitglied werden!"
  
  Anforderungscode im Betreff - weibliche Bewerberinnen:
  "Ja, ich will ohne Glied Mitglied werden!"
  
  Anmerkung:
  
  Kastraten und Geschlechtsumgewandelte sind von der Aufnahme ausgeschlossen! 
  So haben Euch Gott und Göttin nicht los geschickt, und so wird man Euch am Ende  
  nicht wieder erkennen! Sorry, Jongens, aber ihr habt den Tempel, welcher der schönste 
  sein soll, auf übelste Weise geschändet! Hrmpf!




Alaaf und Hoh-Hoh!

Carpe noctem!

Und nicht vergessen zu tanzen... auch wenn die Erde sich ja schon dreht!

Und nicht vergessen, der Göttin zu huldigen - in welcher Form auch immer...

Hail Eris -><- Kallisti -><- All Hail Discordia!

Non serviam!

Greetz!

Die OntoMedienGruppe im Projekt EFFPI²³




Weiter geht es / mehr findest Du hier:

http://s23.org/wiki/EFFPI²³_-_Seti23²³_-_Index