OS²³ - Defines & Dismarx

From S23Wiki
Jump to: navigation, search

Der Konfuzianisch-Lorbeerisch-Sophokratische Triplex

Konfuzius sagt:

Erst kläret Eure Worte und danach Eure Begriffe. Sind diese nicht klar, dann ist es Eure Rede (Sprache) auch nicht - wer sähe da das Ende ab?

Lorbeer sagt:

Prüfet alles, und nur das Gute behaltet. Ist der Ansatz auch gut, so fehlt ihm die Tiefe. Es besteht die Gefahr der tendenziellen Bestimmung des Guten und des zu Verwerfenden.

Schäfer dagegen sagt - ganz im Sinne sophokratischer Weisheitsfindung:

Prüfet alles gewiss - ganz im Sinne von Weisheit - und dann behaltet das, was übrig bleibt: das Gute. Das Böse aber stellt bloß und verwerft es, Diese gewissenhafte Prüfung Bedarf der Begriffsklarheit im konfuzianischen Sinn.

Aus diesem Grunde besteht der Unterbau der Sophokratischen Gesellschaft aus einer umfangreichen Datenbank mit Definitionen und Unterscheidungsmerkmalen, Defines & Dismarks, bei deren Aufstellung ......

BAUSTELLE BAUSTELLE BAUSTELLE